Freitag, 23. Januar 2015

José der Mexikaner





Halli Hallo liebe Frau Nehls!

Hier ist José, ich bin 4 Jahre alt und der beste Chihuahua unter Mexikos Sonne…hihi. Ich wohne natürlich nicht in Mexiko, sondern im Rheinland, das ist in Deutschland und das Wetter lange nicht so schön wie in good old Mexiko… Aber alle meine Vorfahren kommen von dort, zumindest fast alle, glaube ich. Und ich bin natürlich auch kein gewöhnlicher Chihuahua. Ich lasse mich nämlich nicht in eine Handtasche stecken und trage auch keine Glitzerhalsbändchen. Im Leben nie würde ich das tun! Schließlich bin ich ein Wachhund!!! Ich bewache alles und Jeden. Für Frauchen zum Beispiel würde ich sterben – okay für Herrchen auch. Und für Gina, unsere große, rote, majestätische Katzendame, die so viele Mäuse fängt, dass sie glatt jeden Wettbewerb gewinnen würde… Und vielleicht auch für die anderen Tiere, die bei uns im Stall stehen. Die Schweine mag ich allerdings nicht so gerne, die machen immer so ‘n Radau wenn sie nicht pünktlich ihr Futter kriegen. Und die Ziegen sind manchmal total frech und wollen mich mit ihren Hörnern aufspießen wenn ich sie ärgere.
Aber ich bewache sie alle. Sie können sich bestimmt vorstellen, wieviel Arbeit das ist, oder? Den ganzen Tag auf dem Hof hin und her, in die Ställe hinein und wieder hinaus…Puh! Wahrscheinlich bin ich deshalb auch so dünn. Frauchen meint, ich hätte einen empfindlichen Magen und Darm. Aber sowas will ich gar nicht hören, bin doch kein Weichei! So ein klein wenig mehr Masse würde mir trotzdem ganz gut stehen, sagt zumindest Gina, unsere große Katzendame. Neben der wirke ich wirklich ein bisschen mickerig. Im Winter kommt sie manchmal an und will mich wärmen, wenn ich zitternd und bibbernd über den Hof sprinte. Das ist mir dann immer peinlich, soll auch keiner sehen aber ein paar Minuten mit ihr im Stroh kuscheln ist doch ganz schön.

Ich glaube aber, dass das bald nicht mehr nötig ist, denn vor ein paar Wochen hat Frauchen angefangen, sich mit der Homöopathie für Hunde zu beschäftigen. Seitdem bekomme ich kleine Globuli in mein Hundefutter gemischt. Nehls Vet Komplex Nr. 6 für Magen & Darm. Die sorgen dafür, dass ich etwas fülliger werde, denn mehr als Fressen geht ja nun auch nicht. Bin gespannt, habe zumindest schon mal das Gefühl, dass es in meinem Bauch etwas ruhiger zugeht. Gina bekommt auch welche habe ich gesehen. Nehls Vet Komplex Nr.3 für Haut & Fell. Bestimmt, will Frauchen, dass sie mich weiter mit ihrem dichten Fell wärmen kann…..hahaha!

So, ich muss jetzt schnell wieder in den Stall, da ist irgendein Tumult. Nicht, dass einer geklaut wird und ich zu spät komme! 

Muchos besos von José

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.